Softwarearchitektur Stammtisch Open Space Format

Architektur bezeichnet im weitesten Sinne den Entwurf eines Bauwerks. Dabei fließen neben dem reinen Zweck des Baus vielfältige andere Aspekte in diesen Entwurf mit ein - seien es räumliche Strukturen in der Umgebung, die geplante Nutzungsdauer oder auch nur die finanziellen Ressourcen und Zeitvorstellungen.
Wer sich mit Software- und Systementwicklung auseinandersetzt, muss sich ganz ähnliche Fragen stellen und darauf passende Antworten finden - lange bevor die erste Zeile Source Code geschrieben wird. Die ist der erste wichtige Schritt zum Produkterfolg.

Als Ergebnis des zweiten Stammtisches im Oktober haben wir mitgenommen, beim nächsten Treffen ein Open Space Format zu wählen. Dabei können je nach Interesse unterschiedliche Aspekte der Softwarearchitektur betrachtet und diskutiert werden.

Das heißt, als Teilnehmer:in haben Sie die Gelegenheit, selbst ein Anliegen oder Thema rund um die Softwarearchitektur mitzubringen und sich darüber in Kleingruppen auszutauschen. Bis zu drei parallele Sessions werden ausreichend Raum für die Vertiefung der jeweiligen Themen bieten.

Folgendes Thema bringen wir als Angebot mit, den Rest bestimmen Sie!

(Architektur-)Dokumentation - Hilfsmittel oder Schikane?

Bei Twitter wird die Mannschaftsstärke von über 7.000 (zzgl. externe Beschäftigte) auf knapp 2.000 Mitarbeitende reduziert. Gleichzeitig soll alles stabil weiterlaufen wie bisher und die Entwicklungsgeschwindigkeit soll sogar noch gesteigert werden. Ist das überhaupt möglich?

Schafft man es, bei solchen Veränderungen Wissen über technische Strukturen zu sichern?

Wie bewahrt man das Wissen um die großen Strukturen und Zusammenhänge einer Systemarchitektur? Wie dokumentiert man die Antworten auf das "Wieso" diese Strukturen so entstanden sind, wie sie aktuell sind? Ist es möglich, die Gründe für Entscheidungen (nach Monaten oder Jahren) noch nachvollziehen zu können?

Wir wollen darüber diskutieren, welchen Stellenwert Architektur- und Entscheidungsdokumentation im eigenen Unternehmen hat. Welche guten und welche schlechten Erfahrungen gemacht wurden. Und was wir gemeinsam daraus lernen können.

Der Stammtisch ist offen für alle Interessierten und lädt zum Austausch in lockerer Runde ein.

 

 05.12.2022       17:30 - 19:30 Uhr          Kombinat 01 I Westbahnhof-Str. 13, 07745 Jena

 

Wie funktioniert ein Austausch im Open Space Format?

Teilnehmer:innen sind dazu eingeladen, eigene Anliegen oder Themen einzubringen und anschließend in Kleingruppen zu diskutieren. Das Ziel besteht darin, in lockerer Atmosphäre die individuelle Kreativität und zugleich die Produktivität zu steigern. Der Open Space Ansatz ist hierbei auf folgendes Gesetz zurückzuführen, welches auch als Gesetz der Mobilität bekannt ist:  

“Wenn die Teilnehmer:innen eines Treffens sich in einer Situation befinden, in der sie weder etwas lernen noch in irgendeiner Weise etwas beitragen, liegt es in ihrer Verantwortung, an einen anderen Ort oder in eine andere Session zu wechseln, die es ihnen ermöglicht, zu lernen und etwas beizutragen, oder einfach eine kurze Pause zur Selbstreflexion einzulegen.” 

Um die Kreativität, Organisation und Verantwortung sowohl auf individueller als auch auf kollektiver Ebene zu unterstützen, werden zudem vier Prinzipien berücksichtigt: 

Prinzip Nr. 1: Wer auch immer kommt, es sind die richtigen Personen. 

Prinzip Nr. 2: Was auch immer geschieht, ist das Einzige, was hätte geschehen können. 

Prinzip Nr. 3: Wann immer es losgeht, ist es vorbei. 

Prinzip Nr. 4: Wenn es vorbei ist, ist es vorbei. 

Am Ende werden die Ergebnisse der Kleingruppen gesammelt und dokumentiert. 

 

Folgender Ablauf ist nun geplant:

17:30 Uhr Begrüßung/Einführung in den Open Space Ablauf 

17:40 Uhr Anliegensammlung

  • Dokumentation und Erläuterung der mitgebrachten Themen
  • Fragensammlung
  • Abstimmung der Themen (max. 3) 
  • Aufteilung in die Gruppen 

18:00 Uhr Gruppenarbeitsphase (3 Pinnwände und Moderationsmaterialien stehen bereit)  

19:00 Uhr Sharing der Ergebnisse (Dokumentation) 

19:30 Uhr Abschluss und Get-together 

 

 

Get your free ticket!

 

 

Folge unserer Meetup Gruppe!

 

 

 

Du willst selbst einen der nächsten Softwarearchitektur Stammtische hosten oder hast einen spannenden Impuls zum Thema für uns? Dann melde dich gern und organisiere mit uns gemeinsam den nächsten Softwarearchitektur Stammtisch!